Wenig Zeit …

von admin | 5. Oktober 2010

Blogging ist nicht immer einfach! Erstrecht wenn man wie ich ein paar Blogs mehr betreibt ;-) . So kommt es, dass ich mich erst heute mal wieder mit einem Artikel melde.

Nach fast zwei Jahren mit meinem Q5, mache ich mir so langsam aber sicher darüber Gedanken, wie es wohl mit dem Thema Verschleissteile ausschaut. Bisher hatte ich ja keinerlei Ärger oder Probleme, oder Kleinigkeiten wurden direkt bei Audi geregelt. Aber was ist, wenn jetzt so langsam aber sicher mal die Verschleissteile an der Reihe sind. Und dabei meine ich nicht nur die Reifen, sondern eben auch Bremsen, Kupplung oder Anderes.
Natürlich gibt es zum Thema Ersatzteile für Audi einige Anbieter, aber was macht hier wirklich Sinn – Original Audi oder alternative Anbieter?

Ich werd mich da mal ein wenig umschauen müssen, denn irgendwann wirds soweit sein, dann müssen Teile her.

Bis dahin wünsche ich Gute Fahrt!

Kategorie: Allgemeines | Keine Kommentare »

Zweckentfremdet

von admin | 13. August 2010

Ja, mein Q5 ist schon ein richtiges Lastentier. Während meiner letzten Reisen hatte ich hier und da schonmal etwas mehr Gepäck und Insassen zu befördern. Da wurde endlich mal der Dachträger in Verbindung mit Fahrradhalter und Dachbox montiert.

Ich muss schon sagen, auch derart bepackt  rennt der Q5 ohne zu ächzen und tut seine Arbeit sehr zuverlässig. Die zusätzlichen Lasten sind kaum merkbar – lediglich ein leichtes Pfeiffen (oder Rauschen) schwingt vom Dach herunter. Aber das war alles andere als unangenehm.

Naja, und das ein Audi Q5 nicht nur ein Allrad sondern auch ein Allrounder ist, erkennt man an meinem heutigen Beweisfoto. Die hohe Motorhaube erwies sich nämlich als super praktisch in Ihrer Verwendung als Baby-Wickeltisch :-) . Keine Angst – die Haube war weder heiss noch verdreckt – dem Sohnemann gehts nach wie vor gut. Ich glaub ihm hats auch super gefallen!

q5_wickeln

Kategorie: Allgemeines | Keine Kommentare »

Fazit nach 18 Monaten

von admin | 23. Juni 2010

Nun ist mein Audi Q5 genau 1,5 Jahre – und 52.000 km alt. Für mich einfach mal ein Anlass, darüber nachzudenken, ob es die richtige Entscheidung war, sich für dieses Auto zu entscheiden.

Nach wie vor ist der Q5 für mich ein absolutes Traumgefährt. Was ist geschehen in den letzten 18 Monaten. Technisch gesehen kann ich überhaupt nichts negatives über den Wagen sagen. Sämtliche Probleme die vorgefallen sind, hatten mit äusserlichen Einwirkungen zu tun. War da doch der üble Steinschlag gleich im ersten Monat, oder der böse Marderbiss in die Kühlschläuche. Aber ansonsten habe ich keinerlei Grund zu irgendwelchen Beanstandungen.

q5123

Hier und dort gab es Kleinigkeiten. Zum Beispiel schnarrte die linke hintere Box bei tiefen Bässen ein wenig. Dies wurde aber sofort beim Audi Service behoben. Auch ein klemmendes Achenbecher-Schiebedach wurde im Rahmen der ersten Inspektion repariert.

Was mich wirklich und einzig an meinem Modell nervt, ist das Sportfahrwerk. Natürlich macht es coole Kurvenfahrten und insgesamt sportliche Fahrweise möglich, aber eigentlich hätte ich lieber etwas mehr Komfort gehabt. Lange Fahrten auf schlechten Autobahnen sind schon sehr sehr nervig. Fürs nächste Mal muss also auf jeden Fall ein Abwahl-Fahrwerk her, welches ja bei Audi angeboten wird.

Mein Fazit: Würde ich mir noch einmal einen Audi Q5 kaufen ? Ganz klar: JA !

Kategorie: Allgemeines | Keine Kommentare »

Rømø – dänische Insel mit “Käfertreffen”

von admin | 15. Dezember 2009

Hallöchen liebe Q5 Freunde. Ich weiss, dass ich jetzt ein paar Monate nicht hier gepostet habe, aber leider hats beruflich viel Stress gegeben – positiven Stress zwar, aber es blieb nicht viel Zeit für Anderes.

Im Sommer hatte ich kurzfristig einmal das Vergnügen, meinen Q5 ins schöne Dänemark zu entführen. Wir waren auf der schönen Nordseeinsel Rømø, die man übers Festland von Flensburg aus in ca. 60 Minuten, oder auch über Sylt mit der Fähre erreichen kann.

Wirklich cool an Rømø: Man fährt mit dem Auto an den hunderte Meter breiten Sandstrand.

Da kommt so ein Quattro doch mal richtig gut rüber ;-)

romo1

Leider wurde die gute Laune, an dem wirklich schönen Tag von einem – eher unschönen Käfertreffen – überschattet. Also wirklich, ich mag ja Käfer – aber in solchen Mengen!!??

romo2

Also das war schon wirklich krass. Ich habe unlängst erst einen toten Käfer in einer Türdichtung entdeckt. Üble Plage!

Aber wir habens überlebt.

Tschüss bis zum nächsten Besuch, mit ersten Winterfahr-Berichten mit dem Q5.

Kategorie: Allgemeines | Keine Kommentare »

Neuer Q5 gesichtet!

von admin | 6. Juli 2009

Heute war es mir möglich, während einer Überlandfahrt, ein foto vom neuen Q5 zu schiessen.

Ich habe mich zwar ein wenig darüber geärgert, das nach etwa sieben Monaten schon ein neues Modell auf dem Markt kommt – aber ich werd damit leben müssen. Hier das Beweisfoto ;-)

kuh5

Kategorie: Allgemeines | 3 Kommentare »

« Vorherige Einträge